Der eigene Internetauftritt – so geht es richtig

Erstellt man für das eigene Unternehmen einen Webauftritt, kann man viel falsch machen. Die Wirkung der Homepage kann tatsächlich so dilettantisch, so abschreckend sein, dass sich potenzielle Kunden gleich anderweitig umschauen. Nicht nur auf Inhalt, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit kommt es an – auch das Design will beachtet werden.

Gutes Design hat seinen Preis

Der schnelle Start ins Internet gelingt heutzutage beispielsweise mit Webhosting bei checkdomain.de. Derartige Dienstleister können dem Kunden vieles abnehmen, aber für ein sinnvolles, gutes Design zeichnet sich der Seiteninhaber meist immer noch selbst verantwortlich. Natürlich kann er auch einen Mediendesigner mit der Gestaltung beauftragen, doch generell weiß man natürlich selbst immer am besten, wie der Internetauftritt auf die Kunden und Partner wirken sollte. Wagt man sich selbst an die Gestaltung, sollte man auf jeden Fall einige Dinge beachten: Was das perfekte Design angeht, gibt es leider keine einfache Generallösung. Je nach Branche und Zielgruppe bieten sich ganz unterschiedliche Entwürfe und Inhalte an. Es kann in diesem Zusammenhang nicht schaden, wenn man sich an großen und reichweitenstarken Internetauftritten aus der Branche orientiert. Selbstverständlich darf das jeweilige Design zu Marketingzwecken keinesfalls einfach übernommen oder lediglich leicht verändert werden. Dennoch kann man in den Weiten des World Wide Webs schon einmal Inspiration schöpfen. Klarheit muss in jedem Fall vorherrschen. Flitter, Tand und ladeaufwendige Flash-Animationen sind schon lange nicht mehr zeitgemäß. Vor allem dann nicht, wenn die Inhalte eigentlich im Vordergrund stehen müssten!

Die Inhalte sind das Wichtigste

Auf der eigenen Internetseite sollten ausschließlich signifikante Informationen bereitgestellt werden, die der Zielgruppe einen echten Nährwert bieten. Je stärker sich der Besucher von der Seite angesprochen fühlt, umso wahrscheinlicher ist es, dass er zum Kunden wird. Aus diesem Grund sollte man den eigenen Internetauftritt immer auf die wichtigsten Botschaften und Inhalte ausrichten. Hier noch einmal die signifikantesten Stichpunkte, die es bei der Erstellung einer Webseite zu beachten gilt:

  • Funktionalität
  • Übersichtlichkeit
  • Seriosität
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Informationsgehalt

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.