Google Keywords Tool ist die Halbe Miete

Wer sich im Internet auf der ersten Google Seite wiederfinden möchte darf auf das Google Keywords Tool nicht verzichten. Es zeigt nicht nur welche Keywords (Schlüsselwörter) eine Nische darstellen und somit eine höhere Wahrscheinlichkeit von Google & Co gerankt zu werden, sondern auch die Klickpreise. Denn die sind wichtig, um das Budget für Google Werbekampagnen (Google Adwords) richtig einplanen zu können. 

Erstmal ein kurzes Einführungs-Video zu Google Adwords

 

 

Erste Schritte:

 

  1. Klicken Sie auf folgenden Link, um zum Google Keyword Tool zu gelangen
  2. Wir empfehlen Ihnen sich anzumelden, denn nur dann ist es möglich das Google Keyword Tool optimal zu nutzen
  3. Um sich anzumelden gehen Sie einfach in das „gelbe Feld“ und klicken auf „anmelden“ und folgen den weiteren Anweisungen von Google Adwords
  4. Jetzt haben Sie die Möglichkeit in das Feld „Wort oder Wortgruppe“ Ihre Begriffe einzugeben. Pro Zeile ein Wort!
  5. Klicken Sie dann auf „Suchen“ und lassen sich so die Ergebnisse des Keyword Tools anzeigen.

 

 

Prinzipiell ist das Google Keyword Tool sehr einfach und selbsterklärend. Spezielle Tipps und Tricks erfahren Sie in regelmäßig in Artikeln auf www.online-gruender.com 

 

Suchen Sie sich jetzt grundsätzlich die Google Keywords aus, die einen eher niedrigen Wettbewerb haben. Vermeiden Sie grundsätzlich Hauptkeywords, die einen starken Wettbewerb haben.

Achten Sie darauf, dass Sie „Globale Suchanfragen“ und „Lokale Suchanfragen“ unterscheiden. Je nach Ihren persönlichen Bedürfnissen. Wenn Sie international Kunden erreichen wollen, dann sind die natürlich die „globalen Suchanfragen“ für Sie wichtiger, als jene, die nur in Deutschland abgefragt werden.

 

Sie können unter Länder,- und Spracheinstellungen auch Ihre Suchabfragen optimieren.

 

Hier finden Sie einen weiteren passenden Artikel 

 

Gefällt Ihnen der Artikel ?
Hinterlassen Sie uns bitte Ihren Kommentar.

 

 

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.