Im B2B-Geschäft spielt Social Media kaum eine Rolle

Nach einer aktuellen Studie, die vom BtoB Magazin unter B2B Marketing Managern durchgeführt wurde, geben 59% an, dass die Online Leadgenerierung ihre größte Herausforderung ist. Während das E-Mail Marketing die Nummer 1 bei der Leadgenerierung ist, gaben nur 19% an, dass Social Media ihr größter Leadgenerierer ist.

social media schriftzug

social media schriftzug

Die Umfrage zeigt auf, dass Agenturen einen anderen Blick auf Social Media haben. Bei ihnen geben 18% an an, mehr Leads über Social Media zu generieren als über jede andere Quelle. Bei Marketern sind es nur 11%.

Die Studie kommt außerdem zum Ergebnis, dass 5% glauben, dass Social Media eine gut organisierter Teil ihres Marketing Mixes ist. 55% geben hingegen an, dass sie sich erst in den ersten Stadien befinden. 14% der B2B-Unternehmen nutzen überhaupt kein Social Media.

Wie sieht es mit Social Media im B2B-Bereich in Deutschland aus? Die Zahlen dürften deutlich schlechter ausfallen. Viele mittelständigen Unternehmen würden wohl sagen, dass sie so schon eine ganz gute Kommunikation mit Kunden besitzen und meinen, dass ihre Kunden auch kein Social Media verwenden würden.

Noch einmal im Überblick

59% der B2B-Marketer geben an, dass die Onine-Leadgenerierung ihre größte Herausforderung ist

57% geben an, dass sie mehr durch E-Mail Marketing generieren als über andere Kanäle

20% generieren mehr Leads durch bezahlte Suche als über andere Kanäle

13% erhalten mehr Leads über Social Media als über jede andere Quelle

5% haben Social Media im Marketing Mix optimiert

55% sind in der Early Stage bei der Integration von Social Media in den Marketing Mix

14% der B2B-Unternehmen nutzen Social Media überhaupt nicht.

Quelle zum Originalbericht:  http://www.emarketer.com/Article.aspx?R=1008920

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.