Videomarketing + Social Networks und das Geschäft boomt

Im heutigen Blog-Artikel stellen wir uns der Frage, weshalb Videomarketing in Kombination mit sozialen Netzwerken und einem gelungenen Web-Auftritt so wichtig für Ihr Business ist. Als in den 1990er Jahren es populär wurde, dass Unternehmen sich mit eigenen Webseiten im Netz präsentieren  können, war das ein enormer Schritt für das E-Commerce, aber trotzdem geschah alles zunächst nur zögernd, weil man schlicht und einfach dem Internet nicht wirklich traute.

Der andere Faktor war, dass in den ersten Anfängen des Internet-Zeitalters kommerzielle Werbung verpönnt wurde und die ersten Internet user haben das auch mit Foren und harten Kommentaren bestraft. Heute weiss jedes kleine- und mittelständische Unternehmen,ob aus der Bau-Branche, der Spedition über Autoren bis hin zu klassischen Katalog-Kaufhäusern wie wichtig das Internet ist. Die Bedeutung ist einfach unbestritten und das auch bei den konservativ eingestellten Unternehmern. Früher war es eine Sensation, ein absolutes Highlight im Internet eine eigene Webseite zu haben und zu wissen, dass viele Millionen Kunden sich über die eigenen Dienstleistungen informieren.

Damals wurden diese Webseiten auch gelesen! Heute sieht es völlig anders aus. Seit dem Web 2.0 Zeitalter, also seit es Webseiten gibt, die es erlauben, dass sich Internet-Nutzer an Diskussionen usw beteiligen können , hat die „EINSEITIGE“ Kommunikation im Internet ausgedient. Wer immer noch auf dieses Marketing-Werkzeug setzt, wird von der Internet-Gemeinde links liegen gelassen! Vor Jahren war man absolut „IN“, wenn man einen eigenen Blog führte und das ist heute immer noch so, aber das allein ist nicht ausreichend für das eigene Branding und die eigene Umsatzplanung.

Das liegt an dem Wandel unserer Gesellschaft und an dem technischen Fortschritt. Unsere Gesellschaft hat immer weniger Zeit und noch weniger Geduld, daher muss es schnell gehen. Laut einer renommierten Studie haben Sie im Schnitt 40 SEKUNDEN Zeit Ihre Angebote und Dienstleistungen vollständig zu präsentieren, denn länger bleibt keiner auf Ihrer Webseite. Allerdings haben Sie nur 10 Sekunden Zeit, um den Kunden für sich zu gewinnen oder für lange Zeit zu verlieren. Daher entwickelt sich immer rasanter der Trend zum „Bewegtbild“,also Sie präsentieren Ihre Angebote mit einem internetbasierten Video bzw. Imagefilm.

Keine Frage, am Anfang stehen natürlich Investitionen für ein Internet-Video oder einer Videosoftware an, aber diese werden sich mit dem richtigen und einem professionellen Konzept sehr schnell amortisieren, denn es gibt kein Werbemedium, dass 365 Tage im Jahr für Sie „kostenlos“ wirbt z.b auf Youtube und auch auf Ihrem Blog.

Und im Zusammenhang mit sozialen Netzwerken haben Sie eine wahre Marketing-Waffe in der Hand, denn z.b auf Facebook können Ihre „Freunde bzw. Kontakte“ das Video „teilen“ und dann steht das Web Video einer noch größeren Menschenmenge zur Verfügung und vorallem haben Sie die Chance innerhalb von z.b 60 Sekunden Ihr Angebot auf den Punkt zu bringen ohne das sich Ihre Kunden durch schlecht strukturierte Webseiten durchkämpfen müssen und sich verägert von Ihrer Webseite abwenden. Mit der Kombination aus einem eigenen Internetvideo und effektiv genutzten Social Networks erreichen Sie wirksam mehr Menschen, haben ein dauerhaftes Werbe- und Marketingtool zur Verfügung und vorallem ist das eine „emotionale“ Werbung, die Ihre Kunden und Interessenten „weiterempfehlen“ können und genau hier steckt das Potenzial.

Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar und wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, dann teilen Sie diesen auf Facebook, Twitter oder geben uns ein G+1.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.